Suche
  • Hans-Peter Kerker

Ruhe im Sturm

Seit Anfang November erleben wir den Winter wie er normal ist in Portugal. Regen, Starkregen und Sturm. So wurde die Zugangsstrasse beim Starkregen ausgespült. Der Sturm hat den Carport um geblasen. Ansonsten wurden wir verschont. Jetzt kommt uns unser Nissan zugute. Mit einem normalen PKW ist die Strasse nicht mehr befahrbar. Das gute an diesem Wetter ist, dass man Zeit zum Nachdenken hat.


10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Alentejo

Im Alentejo angekommen stehen wir auf dem Platz, wo wir im Frühjahr längere Zeit festsassen. Wir geniessen, es am See spazieren zu gehen, und die frische Luft ein zu atmen. Die Einheimischen auf dem P

Monfragüe

On Tour Again

Nachdem wir uns entschieden haben, dieses Jahr nicht nach Norwegen zu fahren, verbrachten wir viel Zeit in Ostdeutschland. Es gab einiges zu tun und alle sind zufrieden über das geleistete. Nun sind w